Liebe Gemeindemitglieder!

da sich dankenswerter Weise wieder Ordner, Reinigungskräfte, Küster … in den Kirchorten bereit erklärt haben, unter Einhaltung des Schutzkonzeptes, den Dienst zu übernehmen, können wir

wieder in jedem Kirchort einen öffentlichen Sonntagsgottesdienst feiern.

Dieser Gottesdienst wird per Livestream aus Worbis um 10.30 Uhr übertragen.  Somit haben viele Gemeindemitglieder die Chance, live von zu Hause aus mitzufeiern!

Der Bischof bittet weiterhin, dass aufgrund der momentanen Bedingungen die Gläubigen nicht zum Gottesdienst kommen sollen! Die Sonntagspflicht bleibt weiterhin ausgesetzt.

Wenn sie den Gottesdienst in den Kirchen mitfeiern möchten, ist eine Anmeldung über unsere Homepage www.worbis-kirche.de/Termine/Gottesdienste dringend erforderlich!

Nur wenn sie keine Möglichkeit haben sich online anzumelden, rufen sie uns bitte zu den Bürozeiten von Montag bis Mittwoch unter 036074/94820 an.

Sollten die vorgeschriebenen Platzkapazitäten in den Kirchen ausgeschöpft sein, können unangemeldete Gottesdienstteilnehmer nicht mehr daran teilnehmen.

Wenn sie sich zu einem unserer Gottesdienste über unsere Homepage angemeldet haben und aus irgendeinem Grund nicht daran teilnehmen können, ist eine Stornierung bis freitags

um 9.00 Uhr telefonisch im Pfarrbüro möglich.

Beachten sie bitte:

  • dass das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes während des gesamten Gottesdienstbesuches vorgeschrieben ist!
  • die markierten Sitzplätze. Bitte nehmen sie auch nur dort Platz. Familien aus einem Haushalt können in einer Bank zusammensitzen, dann muss eine Bank davor und dahinter frei bleiben.
  • dass der Gemeindegesang komplett untersagt ist!
  • den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen.

Die Teilnahme am Gottesdienst geschieht auf eigene Gefahr! Bitte achten sie auf sich und schützen ihren Nächsten! 

Die Werktagsmessen werden durch unsere Priester in Stille, allerdings nicht öffentlich gefeiert.

Anstelle der Werktagsmessen wollen wir in den Kirchorten die Möglichkeit anbieten, in einem bestimmten Zeitraum die Kirchen zu besuchen und sich bei einer kurzen stillen Anbetung, persönlich auf den Empfang der Hl. Kommunion vorzubereiten. Diese können sie dann von einem unserer pastoralen Mitarbeiter empfangen. Wann und in welchem Kirchort sie dieses Angebot nutzen können, entnehmen sie in der Wochenübersicht.

Ihnen allen Gottes Segen und bleiben sie gesund!

Markus Hampel, Pfarrer